Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Details

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblauf
wirebuxtehudemuseum.deDer Cookie ist für die sichere Anmeldung und die Erkennung von Spam oder Missbrauch der Webseite erforderlich.Session
Impressum

Willkommen im Buxtehude Museum

Seit Sommer 2021 präsentieren wir unser umfassend saniertes Haus mit mehr Fläche und völlig neuen, modern inszenierten Ausstellungen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und laden Sie herzlich ein, das Museum zu entdecken.

Allen Besucher*innen ab einem Alter von 14 Jahren empfehlen wir, während der gesamten Dauer ihres Aufenthaltes eigenverantwortlich eine FFP2-Maske zu tragen. Kindern zwischen 6 und 14 Jahren empfehlen wir das Tragen einer sog. Alltags-Mund-Nasen-Bedeckung. Auf das Einhalten eines Sicherheitsabstandes von 1,5 m zu anderen Personen sollte ebenfalls geachtet werden. Kann der Sicherheitsabstand nicht eingehalten werden, besteht Maskenpflicht. Bitte beachten Sie unser geltendes Hygienekonzept.

Gruppen bitten wir, sich vor ihrem Besuch mit uns in Verbindung zu setzen.

 

Abenteuer, Märchen oder Story - Fantasie kennt keine Grenzen!

Der Sommerferienspaß 2022 geht weiter! Am Dienstag, 26. Juli 2022 könnt ihr bei uns zwischen 9:30 und 14 Uhr an dem Workshop „Abenteuer, Märchen oder Story – Fantasie kennt keine Grenzen“ teilnehmen. Wer gerne Geschichten erfindet, ist hier genau richtig. Anregungen findet ihr mehr als genug im Museum. Damit eure Geschichte nicht verloren geht, bindet ihr ein passendes Buch dazu und haltet sie für immer dort fest. Die Anmeldung läuft über die Stadtjugendpflege Buxtehude unter https://sjp-buxtehude.feripro.de/. Wir freuen uns auf euch und eure Geschichten!

Sommerferienspaß 2022

Endlich Sommerferien und ihr habt noch nichts vor? Die Stadtjugendpflege Buxtehude hat viele tolle Angebote im Programm und wir machen ebenfalls mit.

Am 21. Juli heißt es von 9:30 bis 14 Uhr „Malen wir die alten Meister*innen“. Wie die Künstler*innen vor über 500 Jahren stellt ihr zuerst eure Farben selbst her. Danach greift ihr zu Pinsel und Leinwand und erschafft euer eigenes Gemälde. Keine Idee für ein Motiv? Keine Sorge, in unserer Ausstellung findet ihr mehr als genug Anregungen.
Die Anmeldung läuft über die Seite der Stadtjugendpflege Buxtehude https://sjp-buxtehude.feripro.de/. Noch sind Plätze frei. Wir freuen uns auf euch!

Bitte Platz nehmen

Der Lions Club Buxtehude macht es möglich: Endlich kann der Veranstaltungsraum des Museums für größere Veranstaltungen genutzt werden. Dank der großzügigen Unterstützung des Serviceclubs stehen hier nun 50 neue Stühle. „Wir sind sehr froh über diese großartige Spende“ freut sich Museumsleiterin Dr. Susanne B. Keller, die das helle und leichte Design der Stühle lobt.
10.000,- Euro hat der Lions Club Buxtehude in die Hand genommen, um stapelbare Stühle mit einem zeitlosen und klassischen Design anzuschaffen. „Wir sind glücklich, dass wir zur Ausstattung des neuen Buxtehude Museum beitragen konnten“, so Nikolaus Gehrs und Peter Sommer vom Lions Club. Beide freuen sich auf die nächsten Veranstaltungen im Museum und haben sich vorgenommen in der ersten Reihe Platz zu nehmen.

Archäologietage im Buxtehude Museum

Die Archäologie ist eine faszinierende Wissenschaft, die in allen Menschen Entdeckerfreude und Neugier weckt. Daher sind die Europäischen Archäologietage eine wunderbare Gelegenheit, die Arbeit der Archäologinnen und Archäologen im Buxtehude Museum kennenzulernen. Wir bieten am 18. und 19. Juni 2022 ein buntes Programm und laden herzlich zu uns ein.
Ein besonderes Highlight ist der Vortrag von Dr. Bernd Habermann, dem Leiter der Ausgrabung am Sonntag. Er berichtet von der Entdeckung des Gräberfeldes und den spannenden Objektfunden sowie den Herausforderungen, die sich bei der Freilegung ergeben haben. Karten kosten 7,- Euro und sind ab sofort erhältlich.

Der Eintritt ist an beiden Tagen frei, die Perlenwerkstatt am Samstag und die Führungen am Sonntag ebenfalls.

Unser Programm für Sie:

18. Juni 2022
13–17 Uhr Mitmachangebot „Perlenwerkstatt“

19. Juni 2022
Führungen
12:00-12:30 Uhr Die außergewöhnlichen Glasfunde von Immenbeck
13:00-13:30 Uhr Ausgrabung: Spaten trifft Computertomographie
14:00-15:00 Uhr Kompaktführung: Das Buxtehude Museum in 60 Minuten
15:30-16:00 Uhr Kammer, Urne oder Sarg – Grabformen in Immenbeck

Vortrag
16:00-17:00 Uhr Immenbeck – ein wiederentdecktes Gräberfeld
Dr. Bernd Habermann, Leiter der Ausgrabung Immenbeck

Das Buxtehude Museum am Internationalen Museumstag entdecken

Am 15. Mai 2022 wird zum 45. Mal der Internationale Museumstag gefeiert. Weltweit laden Museen dazu ein, ihr Angebot zu entdecken. Auch das Buxtehude Museum bietet an diesem Tag ein buntes Programm mit zahlreichen Kurzführungen durch besondere Ausstellungsbereiche. Von 13–17 Uhr läuft ein kreatives Mitmach-Angebot, bei dem alle ihr eigenes Kunstwerk zum Mitnehmen gestalten können.

Programm und Eintritt sind an dem Tag frei.

Führungen
12:00-12:30 „Buxtehudes Stadtgeschichte kurzgefasst“
12:30-13:00 „Bürgerstolz und Stadtgedächtnis – 140 Jahre Museum in Buxtehude“
13:00-14:00 „Bürgerstolz und Stadtgedächtnis – 140 Jahre Museum in Buxtehude“
14:00-15:00 „Kompaktführung: Das Buxtehude Museum in 60 Minuten“
14:30-15:00 „Das Kunstkabinett – ein exklusiver Einblick“
15:00-15:30 „Bürgerstolz und Stadtgedächtnis – 140 Jahre Museum in Buxtehude“
15:30-16:00 „Das Kunstkabinett – ein exklusiver Einblick“

Kreativ-Angebot 13-17 Uhr
„This or that – Gestalte Dein Kunstwerk zum Mitnehmen“

Neues Angebot: Kindergeburtstage im Museum - Lasst uns feiern!

Die Abenteuer einer Ausgrabung nacherleben, kreativ den Pinsel schwingen oder fantastische Geschichten erfinden – ein Kindergeburtstag in unserem Museum wird zu einem unvergesslichen Erlebnis. Neben Spiel und Spaß kommen die Aha-Erlebnisse nicht zu kurz. Als besondere Erinnerung nimmt jedes Kind am Ende ein kleines Andenken mit nach Hause.
Wir bieten drei verschiedene Formate an, die inhaltlich den jeweiligen Altersgruppen angepasst werden. Bitte buchen Sie den Geburtstag mindestens zwei Wochen im Voraus über . Die maximale Gruppengröße liegt bei zehn Kindern.
Mehr zu den einzelnen Angeboten finden Sie unter "Unsere Angebote". Gerne beraten wir Sie persönlich unter 04161 50797-0.

Zwei weitere Auszeichnungen für das Buxtehude Museum

Das Buxtehude Museum ist für seine Barrierefreiheit für Menschen mit Gehbehinderung vom niedersächsischen Wirtschaftsministerium und dem Deutschen Seminar für Tourismus ausgezeichnet worden. Darüber hinaus bekam es Zertifikate für die teilweise Barrierefreiheit für Menschen mit Hör- und Sehbehinderungen. Zudem erhielt es gemeinsam mit dem Café Baham eine Auszeichnung als "Kinderferienland-Betrieb".

Das Buxtehude Museum erhält das Museumsgütesiegel

Am Donnerstag, 30. September 2021 erhielt das Buxtehude Museum in Hannover das Museumsgütesiegel, eine Auszeichnung, die unserem Museum hohe Qualität, Innovation und Besucherorientierung bescheinigt. Überreicht wurden die Qualitätsauszeichnungen durch Björn Thümler, Niedersächsischer Minister für Wissenschaft und Kultur, Dr. Johannes Janssen, Direktor der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und Prof. Dr. Rolf Wiese, Vorsitzender des Museumsverbandes für Niedersachsen und Bremen e.V.